Wer spricht denn da?

Hör mal, wer da spricht.
Mit Laternen plaudern

14. April 2018. Nicht jede Laterne in Burgdorf hat heute mit mir gesprochen. Das meiste erfuhr ich von der Laterne am Magdalenen-Friedhof.  Empfangen wurde ich von ihr mit der Mitteilung, dass "hier früher auch die Bürgermeister beerdigt worden sind". Dann erzählte mir eine männliche Stimme, dass ein angeblicher Superintendent eigentlich nie Superintendent war, sondern irgendwann einmal Harfenspieler. 

Schweigsam war dagegen die Laterne am Spittaplatz neben der Pankratius-Kirche. Auf "Erzähl mir doch mal was!" reagierte sie überhaupt nicht. Meine Bitte erfüllte umgehend eine 10 Meter entfernte Laterne, die sich zur Plaudertasche entwickelte, während ich noch gar nicht bei ihr war.
"Die klingenden Laternen sind ein gelungener Beitrag zu unserem Themenjahr 2018", hat Bürgermeister Alfred Baxmann (rechts im Foto) gestern zur Einweihung gesagt. Acht Laternen wurden von der Hörregion Hannover aufgestellt. Sie sollen ein halbes Jahr lang Geschichte und Geschichten zum Laternen-Besten geben.

Wenn sie wollen...Die Laterne am Magdalenen-Friedhof will bestimmt!

Kommentare

Beliebte Posts